Kurse 2017:

Einführungskurs Segeln

Sportbootführerschein Binnen

(Segeln und/oder Motor)

 

Sportbootführerschein See

 

Sportküsten-Schifferschein

Beginn:

n. Vereinb.

29.04.2017

24.06.2017

26.08.2017

03.05.2017

24.08.2017

08.11.2017

Prüfung:

 

10.06.2017

12.08.2017

14.10.2017

02.07.2017

22.10.2017

Feb. 2018

Gerne bieten wir n. Vereinbarung weitere Kurse (z.B. für Gruppen) an




zurück zur Übersicht

Der Sportbootführerschein See ist ein Pflichtführerschein für Segelboote bzw. Motorboote ab 11kW (15PS) Motorleistung.
Er ist nur auf den Seeschiffahrtstrassen (also nicht auf Binnengewässern) gültig.
Die prakt. Ausbildung erfolgt auf dem Motorboot, es findet keine Segelausbildung statt.
Inhalt dieses Führerscheins sind hauptsächlich die Vorschriften, die auf den
Seeschiffahrtstrassen gelten sowie die terrestrische Navigation.

Voraussetzungen:



Benötigte Unterlagen:



Ausbildung Theorie

Der theoretische Unterricht besteht aus vier Hauptteilen:

Der theoretische Unterricht findet jeweils mittwochs ab 18 Uhr statt. Eine genaue Terminplanung wird zum Kursbgeinn ausgegeben.



Ausbildung Praxis

Für die Ausbildung auf dem Motorboot steht unser schuleigenes Boot zur Verfügung. Das Boot liegt in Saarbrücken auf der Saar. In der Kursgebühr enthalten sind hierbei 4 Stunden auf dem Boot in der 2 Personen Crew. Auch hier können weitere Stunden vereinbart werden.
Natürlich werden auch hier hauptsächlich die für die Prüfung notwendigen Manöver trainiert:
Die Ausbildung erfolgt zu frei vereinbarten Terminen.


Knoten

Zu jeder Ausbildung im Bereich Bootssport gehört das Erlernen von Knoten.
Daher trainieren wir während der Segel- oder Motorbootausbildung (mindestens) die folgenden Knoten:


Prüfung

Nach der Ausbildung muss vor dem Prüfungsausschuss des DSV/DMYV eine Prüfung abgelegt werden.
Die Prüfung besteht aus zwei Teilen:

zurück zur Übersicht